MECHANISCHE SPANNUNGEN, DRUCK UND SCHWERES ÖL

Der Schiffssektor ist ein anspruchsvolles Umfeld, da er Dichtungen belastet, die mechanischen Belastungen, Kontakt mit Dieselöl, Schmiermitteln und anderen kritischen Flüssigkeiten standhalten müssen. Darüber hinaus machen die Verwendung großer Dichtungen und verlängerte Wartungsintervalle die Umwelt noch kritischer.

Die Meerestechnologie erfordert nicht nur Dichtungen, die kritischen Stoffen standhalten können, sondern auch ein spezifisches Design, um die Verwendung großer Dichtungen zu vermeiden.

Die Dichtungen zeichnen sich durch hervorragende physikalische Eigenschaften im statischen und dynamischen Bereich, thermische Verformbarkeit, Stoßdämpfung, Wärmeisolierung, minimale Wasseraufnahme und geringe Wasserdampfdurchlässigkeit aus.

ETTER-Antworten, Qualitätslösungen

Unsere Techniker sind darauf spezialisiert, jeden Einzelfall zu bewerten, um die geeignete Lösung zu finden und vorzuschlagen.

Deutsch