ÖLE, DRUCK, FLÜSSIGKEITEN IN EINER ANWENDUNG

Wo ein Kolben ist, ist eine Dichtung. Damit das System optimal funktioniert, muss die Dichtung eine hohe Verschleißfestigkeit, eine erhebliche Elastizität und vor allem einen niedrigen Reibungskoeffizienten aufweisen. Kurz gesagt, die hydraulische und pneumatische Industrie verlangt das Beste von einer Dichtung!

Im Bereich der Hydraulik und Pneumatik müssen Dichtungen im Allgemeinen Eigenschaften aufweisen, die eine optimale Abdichtung gewährleisten können.

Die Dichtungen müssen elastisch, quetschfest, abriebfest, selbstschmierend, für hohe und niedrige Temperaturen geeignet, mit guter mechanischer Beständigkeit und außergewöhnlicher Verformungsbeständigkeit sein.

Schwierige Umgebungen, hohe Leistung

Öle, hohe Drücke und mechanische Belastungen stellen zusammen mit den neuen ökologischen Flüssigkeiten unerwartete Anforderungen dar, die neben standardisierten Lösungen möglicherweise auch maßgeschneiderte Lösungen erfordern. ETTER steht Ihnen zur Verfügung, um die einzelnen Anwendungen zu analysieren.

Deutsch